Loosing the bubble

Skulpturelle Acrylmalerei auf Leinwand
30cm x 40cm
Günter Maria Bregulla (2018)
Marmormehl, Bimsmehl, Acrylbinder, Acrylfarbe

„Loosing the bubble“ ist ein Marineausdruck für den Verlust der Orientierung und für Verwirrung. Die gespaltenen Lager in unserer Gesellschaft bewegen sich in verschiedenen Medien-Blasen, Desinformation, Lügen und Halbwahrheiten werden als vermeintliche Fakten verbreitet und sind im Wesentlichen auf Bestätigung, wenn nicht auf Eskalation angelegt. Auf der anderen Seite werden Fakten je nach Gusto marginalisiert oder zugespitzt und tragen so zu einer immer weiter fortschreitenden Radikalisierung bei. Die eigene Wahrheit wird über ständige Wiederholung, mit den Mitteln des Quasi-Journalismus und unter Verzicht zur Selbstkorrektur, zur Gewissheit. Das Bild „Loosing the bubble“ drückt meine Gefühle im Sommer 2018 nach zahllosen Diskussionen in den sozialen Medien mit Menschen aus, die ich auch aus dem realen Leben kenne.